The Witcher 3: Wild Hunt

Follow
9.4

User Avg

The Witcher 3 – Wild Hunt: Entwickler bitten Raubkopierer das Spiel zu kaufen

witcher 3

Quelle: CD Project RED

Am 19. Mai 2015 ist es endlich soweit! Dann veröffentlicht CD Projekt RED das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt. Klar ist wahrscheinlich, dass nicht alle Interessenten Geld in den Titel investieren werden. Wahrscheinlich werden Raubkopien um Umlauf sein. Für einen Mitarbeiter von CD Projekt Red ist das Grund genug, um sich mit einem Statement an alle Raubkopierer zu wenden. Darin bittet er die Spieler, The Witcher 3: Wild Hunt legal zu erwerben.

„Ich empfehle wirklich allen, das Spiel zu kaufen. Zum einen geht es um mein Gehalt (ich arbeite für das Unternehmen), was euch vielleicht nicht sonderlich interessiert“, so der Angestellte von CD Projekt Red. „Zweitens: Wenn ihr das Spiel besitzt, dann erhaltet ihr 16 kostenlose DLCs, die eine Menge cooler Inhalte bereithalten, darunter neue Quests, Items, Spielmodi und mehr.  „Das Spiel kostet auf GOG 32 US-Dollar. Und für diese 32 US-Dollar erhaltet ihr so viele Spielinhalte, dass es euch umhauen wird. Ernsthaft. Ich bin am Entwicklungsprozess beteiligt, wie auch hunderte andere Menschen, die sich in den vergangenen Monaten buchstäblich den Hintern aufgerissen haben (einige nahmen erhebliche Überstunden in Kauf, um The Witcher 3 fertigzustellen). Und ich sage euch: Das ist kein 8-Stunden-Korridor-Ding für 60 Dollar. Das Spiel ist so riesig wie Skyrim, vielleicht sogar noch größer.  Ich hoffe wirklich, dass ihr Spaß mit diesem Spiel haben werdet, egal ob ihr es gekauft habt oder nicht. Ich würde es aber wirklich persönlich zu schätzen wissen, wenn ihr es kauft.“

Quelle: gamepur
Bildquelle: CD Project RED

image_pdfimage_print
GP-Özlem
Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up