Xbox One: März-Update ist nun verfügbar

xbox one konsole

Quelle: Microsoft

Preview Teilnehmer haben es bereits, nun ist es aber für alle verfügbar. Die Rede ist vom März Update für die Xbox One. Dieses könnt nun herunterladen und herunterladen lassen und dürft euch dabei auf einige interessante Features freuen.

Die meistersehnte Funktion dürfte da sicherlich die Möglichkeit sein Screenshots aufzunehmen. Per Doppelklick auf den Xbox Button könnt ihr nun, neben der Option mit X einen Clip aufzunehmen, mit Y nun auch Screenshots machen. In dem Moment, indem ihr den Xbox Button zwei mal gedrückt habt, wird schon im Hintergrund automatisch ein Screenshot erstellt, mit einem Klick auf Y speichert man diesen dann. Eure selbstgemachten Bilder könnt ihr auf Twitter oder im Activity Feed teilen, andere Bilder könnt ihr auch liken. Zudem ist es möglich, dass ihr Screenshots auch als Hintergrundbild in eurem Dashboard verwenden könnt.

Auch neu sind die Party-Chat Icons. So wird im Snap-Modus der Party App nun angezeigt, ob ein Headset verwendet wird oder Kinect, oder ob womöglicherweise beides nicht angeschlossen ist oder funktioniert.

Im Social-Bereich werden euch nun vorgeschlagene Freunde angezeigt, also Personen, die ihr bereits kennen könntet oder zu denen ihr vielleicht irgendwie schon einmal Verbindungen hatte. Falls ihr also mit jemanden schon einmal in einer Party gewesen seid, mit jemanden schon online gespielt oder seinen Stream verfolgt habt, dann werden solche Spieler dort angezeigt.

Die Transparenz der Kacheln wurde zudem nochmals überarbeitet. War es vorher nur möglich zu entscheiden, ob diese an oder aus sein soll, könnt ihr nun wählen, wie stark die Transparenz ausfallen soll und damit ist es möglich zwischen mehreren Stufen zu selektieren.

Xbox One Controller

Quelle: Microsoft

Teilnehmer des Preview Programms für Xbox One dürfen diesen Monat auch schon bereits das Beta Update zum Monat April erwarten, welche Funktionen dieses enthalten wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: areagames.de

Bildquelle: Microsoft

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

siebzehn + 12 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password