The Division: „Dark Zones“ sollen die PvP-Gebiete sein

ubisoft the division

Quelle: Ubisoft

In einem Podcast haben die Entwickler von Tom Clancy’s: The Division nun einige Details zum PvP-Modus verraten. Somit gibt es „Dark Zones“, in welchen die PvP Kämpfe stattfinden. Nach dem Betreten der Dekontaminierungskammer könnt ihr euch in Gefechte mit bis zu 100 Spielern stürzen. Der Modus soll besondere Gegesnstände für Spieler bereit halten, die sie durch einen Extraktionsprozess erlangen können. Falls ein anderer Spieler diesen Prozess allerdings unterbindet, verliert man diesen Gegenstand.

Derzeit arbeite man noch am Balancing, da die dort erwerbaren Items schon so wichtig sein sollen, dass es die Spieler dorthin lockt, andererseits sollen diese nicht zu große Rollen einnehmen, sonst würde dieser nämlich vom Hauptspiel abhalten. Auch wolle man die Frustmomente in Grenzen halten, damit Spieler nicht zu oft erbeutete Gegenstände verlieren würden. Die Unterhaltung läge im Vordergrund und bestrafen wolle man den Spieler ebenfalls nicht.

Bisher fehlt immer noch ein Release Datum zu The Division, angestrebt ist aber eine Veröffentlichung in diesem Jahr für Xbox One, Playstation 4 und den PC.

Quelle: gamestar.de

Bildquelle: Ubisoft

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

dreizehn − fünf =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password