Star Fox auf der E3 2015 und F-Zero lässt auf sich warten

wii u nintendo

Quelle: Nintendo

Nintendo Ikone Shigeru Miyamoto hat einige wenige Informationen zu kommenden Projekten ausgeplaudert. Mit Smosh Games spielte er Mario Kart 8 und gab interessante Details zu Star Fox und F-Zero bekannt. So werden wir vom Weltraum Fuchs schon auf der diesjährigen E3 mehr sehen und es wird sogar möglich sein das Wii U Spiel erstmals auf der Messe zu spielen. Dabei wird das Game viel Gebrauch des Gamepads und des TV’s machen. Zu F-Zero gab es jedoch weniger erfreuliche Nachrichten zu hören. Auf die Nachfrage, wann denn mal wieder ein neuer Ableger des Highspeed Racer’s komme, antwortete Miyamoto, dass man bei Nintendo noch ein passendes Controller Interface finden müsse um ein F-Zero machen zu können. Daher ist davon auszugehen, dass wir so schnell nichts von einem neuen Teil sehen werden. Ob Miyamoto mit “Controller Interface” allerdings einen neuen Controller oder womöglich eine ganz neue Konsole meint ist dabei unklar.

Star Fox für die Wii U soll in diesem Jahr erscheinen, ein genauer Termin existiert allerdings nicht.

Quelle: areagames.de

Bildquelle: Nintendo

Videoquelle: Youtube|Kanal: Smosh Games

The Guy who loves Videogames

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password