The Games Awards 2014: 12 Weltpremieren werden gezeigt

Game Awards 2014 Logo

©The Game Awards

 

Mit den diesjährigen  The Games Awards  werden, die von Spike TV produzierten VGX, ersetzt. Wie schon im letzten Jahr soll es aber auch diesmal wieder zahlreiche Neuankündigungen sowie brandheiße News um bereits erschienene Titel geben.

So hat sich nun Geoff Keighley, Gastgeber der Games Awards, via Twitch zu den Sensationen abseid der gewöhnlichen Preisverleihung geäußert:

„Ich habe heute etwas betrachtet, was so etwas wie eine ‚außerhalb des linken Feldes‘-Ankündigung ist, von der ich nicht sicher war, wie groß es werden könnte. Aber ich habe die Assets gesehen und war so ‚wow, die Leute werden ausflippen.“

Demnach werde es ungefähr 12 Weltpremieren geben, wobei es sich jedoch nicht bei jeder um eine Neuankündigung eines unbekannten Titels handeln wird.
Die  „The Games Awards 2014“ können bei uns am  6. Dezember ab 3 Uhr nachts live verfolgt werden.

Quelle: playm.de
Bidlquelle: The Games Awards

Lost Password