The Evil Within: PC Version mit Debug Konsole und God-Mode

The Evil Within

Debug Konsolen sind für Spiele eine nette Sache. So kann man meistens auf unkomplizierte Weise bestimmte Mechaniken des Spiels verändern, die von den Entwicklern ausgeschaltet wurden, da sie lediglich zu Testzwecken gedacht waren.

So ist es auch in der PC Version von The Evil Within möglich, mittels dieser Konsole den God-Mode zu aktivieren und sich unverwundbar zu machen, wodurch jedoch die ganze Atmosphäre des Spiels leidet. Auch könnt ihr den 30fps Lock auf diese Weise ausschalten, wobei Bethesda davor warnt mit den Grafikeinstellungen rumzuspielen. Die Seite vg247 hat freundlicherweise alle Befehle einmal zusammen gefasst, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Doch wie aktiviert ihr zuerst die Debug Konsole?

Ganz einfach: In Steam macht ihr einen Rechtsklick auf den Spielenamen und wählt dann „Eigenschaften“ aus. Im Reiter Allgemein schreibt tragt ihr dann unter Startoptionen folgendes ein „+com_allowconsole 1“ ohne die Anführungszeichen. Innerhalb des Spiels könnt ihr dann per „Einfügen“ Taste auf eurem Keyboard die Konsole öffnen und folgende Befehle nutzen:

  • R_swapinterval <NUMBER>
    • Sets the FPS lock. Note that the numbers below are negative.
    • -2: This is the default, set to 30 FPS. This is the officially supported frame rate
    • -1: This sets the FPS limit to 60. Fully playable, although there may be quirks (we’re going to fix these).
    • 0: This fully unlocks the FPS. We do not recommend playing above 60. We will not fix any issues above 60.
  • God
    • God mode. You are effectively invincible, and certain enemy kill moves will not be used against you (Laura, for example, will not jump on you)
  • Noclip
    • Allows you to walk through walls
  • G_infiniteammo
    • Unlimited ammo (provided you have at least 1 bullet when you enable this)
  • G_stoptime 1
    • Stops time. Note there is a bug right now where using this command causes a UI element to appear on screen. We’re looking to fix that in the near future.
    • Re enable time with g_stoptime 0
  • Toggledebugcamera
    • Separates the camera from Sebastian so you can freely move around the
  • R_forceaspectratio <NUMBER>
    • Sets the aspect ratio. Default is 2.5, which is our official aspect ratio.
    • 0 is full screen, but not ideal. 1.8 or 2 is probably most comfortable for those who don’t want bars.
  • Com_showFPS
    • Turns on id’s native FPS counter
  • Startslowmotion2
    • Slows down time
  • Stopslowmotion
    • Disables slow motion

The Evil Within ist heute erschienen für Last- und Current-Gen und den PC. Die Kritiken fallen bisher sehr positiv aus.

Quelle: vg247.com | Bildquelle: Bethesda

image_pdfimage_print
Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up