Call of Duty Advanced Warfare: Auflösung noch unbekannt

kevin spacey in COD

Gerade der schnelle Ego-Shooter Call of Duty, lebt von seinen 60 Frames. Diese Erfahrung wollen Sledgehammer Games auch beim kommenden Ableger bieten. Doch um die 60 Frames zu erreichen muss ein Spiel oft optimiert werden. Hilft alles nichts mehr, muss die Auflösung runtergeschraubt werden. Eine Sache vor der Gamer, spätestens seit der PS4 und der XboxOne, sehr „angst“ haben.

Nun gibt Sledgehammer Games bekannt, dass sie sich auf keiner der Konsolen für eine Auflösung festgelegt haben.

Wir sind weiterhin damit beschäftigt, das Spiel zu optimieren

Heißt es, seitens Sledgehammer Games.

Ob wie bei COD:Ghost die Auflösung auf der Xbox One runtergeschraubt werden muss, bleibt also abzuwarten.

 

Quelle: Sledgehammer Games | Activision

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

2 × 2 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password