Zug-Gefechte für die World of Tanks: Xbox 360 Edition

World of Tanks Xbox 360 Ed logo

Wargaming bereitet für den 12. August den Start des UpdatesRoter Stahlregen‘ vor, welches neue spektakuläre Inhalte für das Konsolen-Multiplayer-Panzerspiel World of Tanks: Xbox 360 Edition liefern wird. Ab dem 12. August wird das Update als kostenloser Download für alle Xbox Live Gold-Mitglieder weltweit zur Verfügung stehen. Alle anderen Xbox Live-Mitglieder können mit einer siebentägigen Schnupperversion teilnehmen.

Endlich kommen Spieler in den Genuss der gefragten Zug-Gefechte, die es erlauben Spieler gemeinsam mit bis zu sieben Freunden in einem einzigen Zug anzutreten. Das Update wird darüber hinaus fünfzehn neue Panzer liefern – eine neue Linie sowjetischer Artillerie, vier leichte deutsche Panzer inklusive des berühmten Panther, sowie den schweren russischen Panzer KV-2. Zusätzlich wird es zwei neue Karten im Spiel geben, die zum einen aus einer verschneiten städtischen Variante von Hafen und dem verregneten Live Oaks bestehen.
WoT Xbox360 Edition Screens Combat Image 02

Bisher galt es mit maximal drei befreundeten Spielern gemeinsam an 15 gegen 15 Gefechten teilzunehmen. Die nagelneuen Zug-Gefechte erlauben es nun sich in einem zweiten Matchmaking anzumelden, welches nur für Züge zugänglich ist.

In Kürze können Spieler auch das World of Tanks: Xbox 360 Edition Combat Ready Starter Pack erwerben, welches bei allen teilnehmenden Händlern für einen empfohlenen Preis von 19,99 € erhältlich ist. Die Spielepackung enthält exklusive Items wie den leichten deutschen Tier II-Tank Panzer 38H, drei Tage Premiumspielzeit, Gold und Silber für das Spiel und einen 30-Tage Gutschein für den Xbox Live Gold-Status. Das Starter Pack wird ab dem 12. August in Nord- und Südamerika erhältlich sein, während es in den anderen Territorien folgende Veröffentlichungsdaten hat: 14. August im asiatisch-pazifischen Raum, 21. August in Japan und am 29. August in Europa.

Nähere Informationen zum Update „Roter Stahlregen“ gibt es HIER

Quellen: wargaming.net

GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password