Die Sims FreePlay-Update „Let’s Eat“ führt das Kochen als Hobby ein

Die Sims Lets Eat

Electronic Arts erweitert im August 2014 den Smartphone- und Tablet-Hit Die Sims FreePlay kostenlos um zusätzliche Inhalte. In dem Update „Let’s Eat“ dreht sich alles um das neue Hobby ‚Kochen‘. Angehende Köche bereiten zu Hause ab Level 7 Speisen nach traditionellen Familienrezepten zu. Erfahrene Spieler eröffnen ab Level 16 das eigene 5-Sterne-Restaurant.

Die neue Quest ‚Brotverdiener‘ schaltet das neue Hobby ‚Kochen‘ frei
In Die Sims FreePlay ergreifen Hobbyköche ab sofort die Chance auf eine große Karriere in der Küche. Erreicht ein Sims-Charakter das siebte Level, wird die neue ‚Brotverdiener‘-Quest freigeschaltet. Die ‚Brotverdiener‘-Quest besteht aus insgesamt 14 Aufgaben rund um das Kochen. Die Aufgaben beinhalten die Zubereitung neuer Gerichte, das Erstehen neuer Objekte und die Absolvierung häuslicher Küchenaufgaben. Der Abschluss der Quest schaltet des neue Hobby ‚Kochen‘ frei.

Wenn der Hobbykoch zum Chefkoch wird
Ab Level 16 eröffnen alle Sims-Köche in der Quest ‚Küchenschlacht‘ ihr eigenes 5-Sterne-Restaurant. Der Umzug vom heimischen Herd in das Pièce de Résistance-Restaurant geht mit Renovierungsarbeiten und der Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten einher. Die Quest ‚Küchenschlacht‘ besteht aus insgesamt 22 spannenden Aufgaben, welche das Pièce de Résistance von einer heruntergekommen Absteige in das beliebteste 5-Sterne-Restaurant der Stadt verwandeln sollen. Bonus: Wer die ‚Küchenschlacht‘-Quest innerhalb von sieben Tagen absolviert, wird dafür mit exklusiven Koch-Outfits belohnt.

Das „Let’s Eat“-Update steht für Die Sims FreePlay-Spieler kostenlos zum Download zur Verfügung. Bereits am 21. August 2014 folgt ein gratis Styling-Update, das endlich Langhaar-Frisuren einführt.

Die Sims FreePlay im App Store
Die Sims FreePlay im Google Play Store

Quellen: EA Games

image_pdfimage_print
GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up