Star Wars – Battlefront: Tatooine als spielbare Karte bestätigt

Star Wars Battlefront DICE EA

Das neue Star Wars: Battlefront, welches auf der E3 dieses Jahres in kurzen Ingame Grafik Clips präsentiert wurde, wird als ein spielbares Gefechtsfeld den Wüstenplaneten Tatooine bieten.

Bisher war von dem neuen Battlefront, dass von DICE entwickelt und EA gepublisht wird, nur bekannt, dass Hoth und Endor als Schauplätze zur Verfügung stehen, mit den klassischen Fahrzeugen, wie dem Speeder oder AT-AT.

Die dritte Landschaft, nach Wald und Schnee, wird nun die Wüste sein, wie Patrick Bach, Entwickler bei DICE, in einem Interview bestätigte:

“Diese Loyalität hat die Form angenommen, dass das Team zu den Orten reist, an denen der Film gedreht wurde. Der Planet Hoth (Norwegen), der Planet Endor (Kalifornische Redwoodwälder), der Planet Tatooine (Tunesische Wüste). Alles um die grafische Repräsentation der Welten im Spiel so authentisch wie möglich zu machen.”

Damit kann man sicherlich davon ausgehen, das Tatooine in das Spiel integriert wird.

Star Wars: Battlefront soll 2015 auf den Next-Gen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One und den PC erscheinen. Ob die ältere Hardware bedacht wird ist noch nicht bestätigt.

Quelle: ps4news.de

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

4 + 10 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password