Action im Mittelalter – Deutsche Box-Version von Chivalry: Medieval Warfare in Kürze

Chivalry Medieval WarfareLogo

Das Publishing-Label Peter Games wird die deutsche Box-Fassung von Chivalry: Medieval Warfare für PC veröffentlichen. Der Mittelalter-Mehrspielertitel der Torn Banner Studios serviert actionreiche Echtzeit-Gefechte mit bis zu 32 Rittern gleichzeitig – ab dem 20. Juni 2014 im Handel erhältlich.

Chivalry Medieval Warfare_Packshot_PCMit Schwert und Schild ins Mittelalter
In Chivalry: Medieval Warfare ist zwischen den Agatha Rittern und dem Mason Orden eine unerbittliche Feindschaft entfacht. Im harten Mittelalter kämpfen beide Fraktionen um die alleinige Vorherrschaft. Die Spieler wählen ihre Seite, greifen zu Schwert und Schild und treten in riesigen Mehrspielerschlachten gegen Ritter aus der ganzen Welt an. Doch eine durchschlagende Offensive alleine lässt kaum einen Spieler zum Sieger werden – eine ausgeklügelte Defensive ist ebenso wichtig. So kontern sie gegnerische Attacken im richtigen Augenblick, um ihre Kontrahenten aus dem Gleichgewicht zu bringen. Hierfür stehen Schlag- und Trittkombinationen und mehr als 60 Waffen zur Verfügung. Darunter Infanteriewaffen wie etwa Breitschwerter, Streitäxte, Morgensterne, Speere, Bögen aber auch durchschlagende Belagerungswaffen wie etwa Katapulte und Rammböcke.

Verschiedene Spielmodi und Charakterklassen
Eine Fülle unterschiedlicher Mehrspielermodi für bis zu 32 Spieler gleichzeitig warten in Chivalry: Medieval Warfare auf die Kämpfer: Sie beweisen sich im „Duell-Modus“ und „Team-Deathmatch“ und treten in „Bis zum letzten Mann“, „König des Himmels“ oder „Massenschlägerei“ gegeneinander an. Hierfür bietet der Action-Titel vier unterschiedliche Kampfklassen: Die Spieler haben die Wahl zwischen dem Bogenschützen, der seine Feinde mit Bögen und Speere aus der Ferne angreift oder dem Waffenknecht, der mit hoher Geschwindigkeit agiert. Ebenfalls mit von der Partie: Der Pikenier, der mit Hilfe von mächtigen Langwaffen die gegnerischen Reihen aufbricht und seine Feinde auf Distanz hält, sowie der Ritter, der langsamsten und gleichzeitig durchsetzungsstärksten Klasse des Spiels. Schließlich können alle Besitzer der PC-Box von Chivalry: Medival Warfare auf sämtliche Funktionen der Download-Plattform Steam zurückgreifen und stets neue kostenlose Inhalte und Patches erhalten.

 

Die deutsche Box-Version von Chivalry: Medival Warfare ist ab 18 Jahren freigegeben und erscheint ungeschnitten am 20. Juni zum Verkaufspreis von 19,99 Euro (UVP) im Handel.

Quelle: Peter Games

GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up