ROCCAT: Ab sofort offizieller Partner der ESWC 2013

ROCCAT und der Electronic Sports World Cup (ESWC) geben ihre offizielle Partnerschaft für 2013 bekannt. Die ESWC findet vom 20. Oktober bis 3. November in Paris statt. Parallel zur Paris Games Week messen sich internationale Spitzenteams in CS:GO, Dota 2 oder TrackMania. Während professionelle Spieler um Ruhm, Gaming-Ehre und große Geldpreise kämpfen, können Zuschauer und Messebesucher die neueste ROCCAT Hardware testen.

René Korte, Gründer und CEO von ROCCAT, kommentiert: „Der professionelle eSport ist Teil der Firmenphilosophie von ROCCAT und deshalb unterstützen wir zahlreiche Gaming-Events. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der ESWC für das Event 2013, zumal wir beide eine gemeinsame Vision teilen: die Leidenschaft für das Gaming und den Anspruch ständig unsere eigenen Erwartungen zu übertreffen.“
Als der offizielle Peripherie-Partner der ESWC, wird ROCCAT sämtliche Gaming-Areas der Veranstaltung unter anderem mit folgender Hardware ausstatten:
ROCCAT Ryos MK Pro
Mit Einzel-Tastenbeleuchtung, Easy-Shift[+] und CHERRYMX Key Switches in vier verschiedenen Farben, ist die Ryos MK Pro die innovativste mechanische Tastatur auf dem
Markt.
ROCCAT Kone Pure Optical
Die Kone Pure Optical verbindet das legendäre, ergonomische Design der Kone Serie mit einem ultra-präzisen, hochmodernen Pro-Optic (R3) Sensor. Ausgestattet mit hochwertigen Omron Switches und ROCCAT Innovationen wie Easy-Shift[+], Easy-Aim oder ROCCAT Talk ist die Kone Pure Optical für anspruchsvolle Gamer konzipiert, die das Beste von ihrer Peripherie erwarten.

Die PC-Peripherie ist die Grundlage für Leistungsfähigkeit im eSport. Der ESWC ist sehr stolz auf die Partnerschaft mit ROCCAT, deren Produkte auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Gamer zugeschnitten sind.„, sagt Matthieu Dallon, Gründer und Direktor der ESWC.

Quelle: Roccat

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password