Nintendo – Aktuelle Geschäftszahlen: Schleppende Wii U Verkäufe

Schlechte Zeiten für Nintendo: Die Wii U hat sich in den letzten 3 Monaten weltweit nur 160.000 mal verkaufen können – davon 90.000 in Japan, 60.000 in den USA und schlappe 10.000 mal in Europa und Australien. Spiele-technisch wechselten 1,03 Millionen Einheiten den Besitzer. Im Quartal zuvor konnte Nintendo zumindest noch 390.000 Konsolen – also mehr als das Doppelte – verkaufen, die Anzahl der verkauften Spiele betrug 13,42 Millionen. Besonders positiv hervorgetan hat sich mal wieder der Nintendo 3DS, von dem 1,4 Millionen Geräte verkauft werden konnten. Gleich mehrere 3DS-Spiele wie zum Beispiel Luigi’s Mansion 2 konnten zudem die Marke von einer Millionen verkaufter Exemplare durchbrechen. Dieses Kunststück ist übrigens bisher noch keinem Spiel für die Wii U gelungen.

Quelle: Winfuture | Bildquelle: Nintendo

image_pdfimage_print
GP-Özlem
Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up