Kurztest: Creative Sound Blaster Tactic3D Alpha

Gerade beim Gaming stellen qualitative Kopfhörer den Garanten für ein erfolgreiches Zocken und die effektive Ausübung eines Mehrspieler-Modus dar. Die entsprechende Kommunikation entscheidet dabei maßgeblich über Erfolg und Misserfolg.

Ein Gaming-Headset haben wir genauer unter die Lupe genommen:

Das Tactic3D Alpha – Ein edler Auftritt
Tactic3D
Schon der erste Blick auf den Creative Sound Blaster Tactic 3D Alpha lässt erkennen, dass das Headset als Designobjekt konzipiert worden ist. Die Verarbeitung des Mikrophones sowie des edlen Ledermaterials als Polsterung bewegt sich auf sehr gutem Niveau und garantiert für einen beschwerdefreien Sitz auch bei längerer Verwendung. Zudem schützt das ebenfalls in schwarz gehaltene Plastik das empfindliche technische Innenleben als die benötigte Schutzhülle. Die robusten Bügel sorgen für eine hohe Strapazierfähigkeit des Gerätes.

Mal horchen, was sich darin befindet:

Das Gaming-Headset kann mit modernster TruStudio Pro-Technologie überzeugen und lässt die Einstellungen sogar mit anderen Menschen teilen. Hierbei kann der Gamer bei der Verwendung des Headsets auf integrierte Dreidimensionalität setzen. So nimmt die Übertragung der Töne auf die Rahmenbedingungen des Spiels Rücksicht und passt sich an die optischen Vorgaben der Umgebung an, sodass der Sound eine 360 Grad-Wirkung erhält. Mit individuellen Equalizer-Einstellungen kann der Sound des Tactic 3D nach persönlichen Einstellungen weiter modifiziert werden. Eine weitere Freiheit wird dem Nutzer durch die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten gegeben, vorhanden sind ein 3,5mm Klinken- sowie ein USB-Anschluss. Ein weiteres Gimmick ist VoiceFX. Diese Option schafft die Möglichkeit, dem Spielercharakter eine eigene Stimmfarbe zu geben.

Fazit: Empfehlenswert für professionelle Gamer

Eine hochwertige Verarbeitung, ein klarer Klang bei verbaler Kommunikation und Spielsound, sowie eine optimale Verbreitung des Basses zieht in diesen Bezügen eine Verbesserung zum Vorgänger nach sich. Zu haben ist das Sound Blaster Tactic3D aktuell im Handel für ca. 40€ (laut Preisvergleich auf Headset.net), je nach Anbieter und Angebot, rechtfertigen, da mit diesem Modell einfach mehr als die Lautstärkeregelung oder die Wahl auf Mono beziehungsweise Stereo genutzt werden kann. Lediglich die fehlende Mikrounterstützung bezüglich der Playstation muss als Mangel genannt werden.

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

7 − 3 =

Lost Password