Need for Speed Most Wanted: Ab dem 21.März auch für die Wii U verfügbar

Ab dem 21. März ist Need for Speed Most Wanted auch auf der Wii U verfügbar. Spieler haben dann auf der neuen Nintendo-Konsole die Möglichkeit, die Most Wanted Liste zu stürmen und heiße Rennen in einer offenen Welt zu erleben. Dabei bietet die Wii U Version des Spiels eine komplett neue Spielerfahrung. Bonusinhalte sorgen zudem dafür, dass Need for Speed Most Wanted mehr Spielspaß und Vernetzung bietet als je zuvor.

Herr der Straßen dank Beifahrer und Wii U Gamepad

Need for Speed Most Wanted setzt die einzigartigen Features des neuartigen Wii U Gamepads gezielt ein. So wird es einen völlig neuen lokalen Beifahrer-Coop-Modus geben, bei dem zwei Spieler gemeinsam in den virtuellen Wagen steigen können. Während ein Spieler mit der Wii-Fernbedienung oder dem Wii U Pro Controller agiert, kann der andere Spieler über das Wii U Gamepad auf einer voll interaktiven Echtzeitkarte die Steuerung übernehmen und Navigationshilfe leisten. Mit einfachen Berührungen kann der Spielpartner so verfolgende Cops ablenken, von Nacht auf Tag umschalten, Leistungsoptimierungen für den Wagen aktivieren und sogar die Verkehrsdichte auf der Straße steuern.
Need for Speed Most WantedWii U Co Driver

Vollgas mit High Speed Boliden – auch ohne Fernseher

Weitere Features bestehen darin, dass die Spieler während der Fahrt über den Wii U Gamepad-Touchscreen ihre Modifikationen wechseln, auf ihre Lieblingswagen umsteigen, Meilensteine verfolgen und die versteckten Schätze der Stadt entdecken können – ohne dabei langsamer zu werden. Zudem hat der Spieler mit Need for Speed Most Wanted für Wii U die Blockbuster-Action des Open-World-Racers jederzeit in der Hand: Das gesamte Spiel kann mit dem Wii U Gamepad ohne Fernseher gespielt werden.

Need for Speed Most Wanted für Wii U enthält bereits das Ultimate Speed Pack. Die hier enthaltenen schnellsten Wagen aller Zeiten helfen dem Spieler dabei, noch schneller der meistgesuchte Fahrer im Spiel zu werden. Dazu zählen: der McLaren F1 LM, Lamborghinis minimalistisches Kunstwerk Aventador J, der Rennstreckenspezialist Pagani Zonda R, der Geschwindigkeitsrekordler Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse und die wilde, 440 km/h schnelle Cabrio-Bestie Hennessey Venom GT.
NFSMW Wii U Ultimate Speed Pack

Social Competition als Kernelement des Spiels 

In Need for Speed Most Wanted treten Spieler gegen die Leute an, die sie am liebsten besiegen – ihre Freunde. Dank EAs innovativem Feature Autolog 2 verfolgt und vergleicht das Spiel fortwährend automatisch Rennbestzeiten, Highscores und vieles mehr. Diese Statistiken werden überall in die offene Welt übertragen und fördern damit freundschaftliche Konkurrenz und Rivalitäten. Der Online-Multiplayermodus von Need for Speed Most Wanted setzt ebenfalls neue Maßstäbe im Bereich Social Competition: Die Spieler wählen einen Wagen, treffen sich mit ihren Freunden und tauchen ein in eine Nonstop-Playlist actiongeladener Events. Sei es der Kampf um die beste Startposition, den ultimativen Sprung oder die erreichten erste Plätze – bei allem, was man im Spiel anstellt, gibt es jemanden, der übertroffen werden kann. Alle auf Wii U gesammelten Speed Points werden zum vorhandenen Gesamtstand addiert, wenn das Spiel auf einer der anderen verfügbaren Plattformen gespielt wurde.

Quelle: EA Games

image_pdfimage_print
GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up