Nvidia neue Fermi Karten tragen den Namen GTX470 GTX480

Nun ist es amtlich. Nvidia benennt seine neuen beiden Spitzen-Grafikkarten. Die beiden DirectX 11 Karten tragen die Bezeichnung GTX 470 und GTX 480.

Einen Termin, wann die Karten zu kaufen sind , steht noch nicht fest. Allerdings vermutet man, dass sie noch in diesem Quartal 2010 erhältlich sein könnten.

Genauere technische Details sind noch nicht ganz bekannt, aber einen Überblick zu den Unterschieden beider Karten gibt es trotzdem schon mal:

Preis:                                                ca. 550 Euro gegen 450 Euro
Shader-Multiprozessoren:               16 gegen 14
Shader-ALUs:                                  512 gegen 448
TMUs:                                              64 gegen 56
ROPs:                                             48 gegen 40
Speicherbus:                                   384 gegen 320
Speichermenge:                           1.536 MiB gegen 1.280 MiB

Damit sei bestätigt, dass die kommende G100 Reihe nicht wie bisher angenommen die Bezeichnung GTX 380 bzw. GTX 360 tragen werden. Originalmeldung seitens NVIDIA: „GeForce GTX 480 and GeForce GTX 470 will be the names of the first two GPUs shipped based on our new GF100 chip!“

Gruß

Der Chris

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwei × drei =

Lost Password