ASUS: Die neue N-Serie ist ab Juli erhältlich

0 Aufrufe

ASUS präsentiert mit der N-Serie Multimedia-Notebooks für brillantes Entertainment. Ausgestattet mit dem leistungsstarken Intel Core i-Prozessor der vierten Generation und einem 8GB großen Arbeitsspeicher bieten sie hervorragende Performance. Dank hochwertiger Multimedia-Ausstattung für ausgezeichnete Klang- und Bildqualität lassen sich Bilder und Videos gekonnt in Szene setzen. Das Soundsystem Bang & Olufsen ICEpower und Waves MaxxAudio sowie leistungsstarke Grafikkarten von NVIDIA machen Multimedia zum Erlebnis. Die 15 sowie 17 Zoll große, entspiegelten Full-HD Displays ermöglichen einen Betrachtungswinkel von 150 Grad. So können mehrere Benutzer uneingeschränkt Inhalte auf dem Display sehen. Der Preis beträgt, je nach Ausführung, 1169 bis 1389 Euro.

ASUS N550 FrontansichtSpezifikationen:
– Prozessor: Intel Core i7-4700HQ (2,40GHz, 6M Cache)
– Chipsatz: Intel HM87
– Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3 1600MHz (2x 4096MB)
Display:
– 15,6″ (39,6cm) Anti Glare LCD (Full HD, 16:9, 1920 x 1080), LED Backlight (ASUS N550JV)
– 17,3″ (43,9cm) Anti Glare LCD (Full HD, 16:9, 1920 x 1080), LED Backlight (ASUS N750JV)
– NVIDIA GeForce GT 750M (2GB) oder NVIDIA GeForce GT 750M (4GB)
Festplatte:
– 1.000GB S-ATA 5400 U/min (ASUS N550JV)
– 1.000GB S-ATA 5400 U/min (ASUS N750JV-T4109H)
– 1.500GB S-ATA 5400 U/min (2x750GB) (ASUS N750JV-T4110H)
– Laufwerk: 6x BluRay read Combo
– Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s / WLAN 802.11 a/g/n
– Schnittstellen: 4in1 Card Reader, HDMI, miniDisplay Port, Kopfhörer, Mikrofon, 3x USB 3.0 (N550JV) bzw. 4x USB 3.0 (N750JV), Bluetooth 4.0
– HD Webcam
Akku – Netzteil:
– Li-Ion 4 Zellen – 120 Watt – 4000mAh (ASUS N550JV)
– Li-Ion 6 Zellen – 120 Watt – 6260mAh (ASUS N750JV)
– Betriebssystem: Original Microsoft® Windows® 8 – 64-Bit (OEM)
Abmessungen:
– 383 x 255 x 28mm (ASUS N550JV)
– 415 x 275 x 30mm (ASUS N750JV)
Gewicht:
– ca. 2,7 kg (ASUS N550JV)
– ca. 3,3 kg (ASUS N750JV)
– Service: 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich

Quelle: ASUS

GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password