Unboxing: Lootchest vom April 2017

Wenn auch mit etwas Verspätung; hier kommt unser Unboxing zur Lootchest des Monats April 2017. Was sich in der Überraschungsbox für Nerds und Gamer in diesem Monat befand und was wir davon halten, erfahrt ihr im folgenden Text. Eines noch vorab: es wird bei diesem Review/Unboxing wieder keine (Zahlen-)Wertung geben, da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind.

Lootchest April 2017 (1)

Quelle: Eigene

Allgemeines zu Lootchest

Wie immer gibt es hier erst einmal eine kleine Einführung, worum es sich bei Lootchest handelt, wenn ihr das schon wisst, solltet ihr ab dem Abschnitt „Das Loot“ weiter lesen. Also was ist eigentlich Lootchest? Die meisten von euch werden davon sicher irgendwo schon einmal gehört haben. Kurz gesagt: Bei Lootchest handelt es sich um ein monatlich erscheinendes Überraschungspaket für die Zielgruppe Nerds, Geeks und Gamer aller Altersgruppen. Der Inhalt der Lootchest des jeweiligen Monats ist logischerweise nicht vorher einsehbar und wird komplett geheim gehalten, man kann sich allerdings auch direkt auf der Website einen Überblick über den Inhalt der letzten Boxen informieren, oder eben hier bei uns! Doch eines gilt immer: in jeder Box befinden sich Gegenstände von über 40€ Marktwert. Wenn man die Lootchest erhalten möchte, schließt man in der Regel ein Abonnement ab, um sich jeden Monat auf den 16. des Monats auf das Paket freuen zu können (die Boxen werden immer am 15. versendet). Alternativ kann man die Lootchest auch einmalig kaufen – aber Achtung, man muss bis Ende des Monats bestellt haben, um die Box im nächsten zu erhalten. Zudem kann man gegen Aufpreis die Lootchest Plus bestellen, wodurch man jedem Monat noch einen extra Artikel bekommt. Die Preise der verschiedenen Abonnements entnehmt ihr am besten der offiziellen Lootchest Website.

Das Loot

Also, was befindet sich denn in der Lootchest vom April 2017? In der normalen Lootchest gab es auch in diesem Monat wieder sechs Produkte, während die Lootchest Plus mit sieben Produkten aufwartet. Im folgenden Abschnitt werde ich im Detail auf jedes einzelne Item eingehen, sodass ihr euch eure eigene Meinung bilden könnt und natürlich auch sehen könnt, was ich davon halte. Dann mal ran ans looten!

Lootchest April 2017 (10)

Quelle: Eigene

Na, sagt euch Judge Dredd etwas? Nein? – hat es mir auch nicht. Und wie ich erfahren musste auch aus gutem Grund. Judge Dredd ist ein furchtbarer Film (5,5/10 IMDb; 18% Rotten Tomatoes) von 1995, der auf der mittelmäßigen Comicserie 2000 A.D. basiert, deren Protagonist Judge Dredd ist. Das hier sollte jetzt aber kein Review zum Film oder Comic werden. Falls ihr doch ein Fan von Judge Dredd seid, dann könnt ihr mit dem Item Nummer 1 sicherlich etwas anfangen, denn dabei handelt es sich um ein recht schick gestaltetes T-Shirt mit dem Motto der Academy of Law. Der Marktpreis wird mit 14,95 Euro angegeben.

 

Lootchest April 2017 (8)

Quelle: Eigene

Fast jeder Gamer einer bestimmten Altersgruppe hat doch einmal Warcraft gespielt oder hat zumindest einen Freund/ eine Freundin die in diese Welt eingetaucht sind. Dementsprechend wird Item Nummer 2 sicherlich eine große Masse ansprechen, denn dabei handelt es sich um ein Doppelpack an Warcraft Kunststoff-Figuren, die jeweils etwa sieben Zentimeter groß sind. Es besteht die Möglichkeit, eines von 4 verschiedenen Doppelpacks in der Lootchest zu haben, bei uns waren es ein Allianz Soldat und Durotan, die sollten jedem Warcraft Spieler zumindest etwas sagen. Als Marktwert werden 12,95 Euro angegeben, weshalb man auch nicht mit all zu hohem Detailgrad und Qualität rechnen sollte. Ein nettes Gimmick ist es allemal.

Lootchest April 2017 (5)„Wingardium Leviosa“ – der Schwebezauber aus einem der frühen Harry Potter Filme weckt bei einigen bestimmt Erinnerungen. Auch wenn der erste Harry Potter Film 2001 erschien, und das erste Buch sogar 1997, so haben diese noch heute eine große Fangemeinschaft, und selbst wenn man kein richtiger Fan ist, mögen werden es die meisten von euch. Deshalb kann man mit Item Nummer 3 auch nicht sonderlich viel falsch machen. Es handelt sich hierbei um ein Forex Bild des Gryffindor Wappens, bzw. eine abgeänderte Form von eben diesem. Doch auch wenn es verändert ist, heißt das nicht, dass es schlecht aussieht. Große Harry Potter Fans werden sich daran aber sicherlich stören können. Als Marktpreis werden 21,90 Euro angegeben, was für ein 27cm x 20cm x 0,4cm (L x B x H)Bild auf Hartschaum sicherlich nicht gerade wenig ist.

Lootchest April 2017 (6)

Quelle: Eigene

Braucht ihr eine coole Blechdose im retro Look? Dann dürft ihr euch auf dieses Item hier freuen, denn passend zum Filmstart Guardians of the Galaxy 2 erhaltet ihr als Item 4 eine Blechdose mit Aufdruck. Wer den ersten Teil gesehen hat, erinnert sich bestimmt an den „Awesome Mix Vol. 2“ des Starlords – auch wenn die Blechdose nicht gerade mit High-Res Druck punkten kann. Noch dazu gibt es einen Kinogutschein von CineStar, mit dem ihr eine einmalig vergünstigte Eintrittskarte für 6,50 Euro erhaltet. Schade nur, dass unsere Box bereits etwas verbogen ankam, aber das hält uns trotzdem nicht von unserem Kinobesuch ab.

Lootchest April 2017 (4)

Quelle: Eigene

Wie immer gibt es auch in dieser Lootchest eine gratis Leseprobe. Dieses mal handelt es sich dabei um einen Comic – genauer gesagt um vier Comic-Leseproben zugleich: Batman, Superman, Justice League und Suicide Squad von jeweils ca. 10 Seiten. Ob man davon viel hat ist fraglich, bevor man sich allerdings entscheidet, 10-15 Euro für ein Comic auszugeben, kann so eine Leseprobe nicht schaden. Und jetzt mal ehrlich: Comics gehen doch immer? Passend zu der kurzweiligen Unterhaltung der Leseprobe kann man noch das Item Nummer 6 genießen, denn natürlich gibt es noch eine kleine Süßigkeit dazu. Hierbei handelt es sich um Brause Früchte, also ein kleinen Kunststoffbehälter in Fruchtform gefüllt mit Zucker, der einen leicht fruchtigen Geschmack hat.

Lootchest April 2017 (9)

Quelle: Eigene

Das Plus-Item in der Lootchest vom April 2017 ist für diejenigen denen der folgende Satz etwas sagt: „Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht“ . Na, woher kommt er? Genau, Bioshock! In der Lootchest Plus befand sich diesen Monat noch zusätzlich ein T-Shit mit Bioshock Anspielung. Man erkennt den Kops eines Big Daddys und darunter das Wort „Slave“. Ein Bioshock Fan wird die Anspielung sicherlich verstehen, denn das Thema Selbstbestimmung ist in den Bioshock-Spieler ja auch das Leitmotiv. Als Marktpreis werden hier 14,95 Euro angegeben.

Fazit

Achtung: Dieses Fazit spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder und bezieht sich nur auf die April Box von 2017. Da wir bisher nur die Lootchest vom März und April beurteilt haben, schaut in jedem Fall mal bei Lootchest.de vorbei und werft einen Blick auf die anderen vergangenen Boxen.

Insgesamt lässt sich sagen, dass auch in dieser Lootchest für einen speziellen Geschmack etwas dabei ist. Grundsätzlich ist für jeden was dabei, doch leider war ich diesmal nicht komplett überzeugt von der Box. Das auf Hartschaum gedruckt Griffyndor-Bild ist recht simpel gehalten, und für jemanden, der die Harry Potter Filme und Bücher genossen hat, ist das ein nettes Item. Weniger begeistert war ich von dem T-Shirt eines Comic-Helden, den wohl eher wenige von euch kennen –das Design des T-Shirts ist nicht schlecht, ob ich allerdings ein T-Shirt von einem mir erst unbekannten und jetzt (leider) bekannten Helden im Alltag tragen werde, ist eher unwahrscheinlich. Die Warcraft-Sammelfiguren sind für Fans der Reihe sicherlich ein kleiner Schatz (auch wenn etwas detaillarm gestaltet) aber wie das eben so ist nicht für jeden etwas. Die Metallbox ist wie gesagt leicht verbogen und der Kinogutschein bietet leider nur eine Vergünstigung von wenigen Euros, da der Gutschein natürlich nur für 2D-Darstellungen gültig ist. Insgesamt bin ich persönlich nicht überzeugt von dieser Lootchest, auch wenn ich auch völlig nachvollziehen kann, wenn es dem ein oder anderen von euch gefällt.

Leidenschaftlicher Gamer, Filmkenner und im Nerd-Kosmos zuhause.

Noch Fragen oder Anregungen? – chris.holzheu@gamersplatform.de

Lost Password