Die 3 besten Music Player Apps für Android 2020

Längst entwickeln diverse Markenhersteller funktionell einwandfreie Smartphones und Tablets, die auf allen Linien mit Apple iPhones und iPads mithalten können. Demzufolge ist die Auswahl zusätzlicher Handy Apps für Android Geräte genauso umfangreich, wie für das iOS Betriebssystem von Mac. Außerdem gibt es für moderne Mobiltelefone dank leistungsstarker WiFi Netzwerke in puncto Internetnutzung kaum noch Einschränkungen gegenüber stationärer PC Computer.

Handynutzer tragen zum Beispiel ihre bevorzugte virtuelle Spielothek stets griffbereit bei sich, um jederzeit die beliebtesten Online Slots spielen zu können. In der iGaming Branche geht der Trend ganz offensichtlich zum direkten Online Spielen über den Handy Browser mittels optimierter Web App. Wodurch unter anderem das Testen kostenloser Demo Spiele ohne Download erleichtert wird.

Genauso werden in allen anderen Bereichen unzählige Android Apps für zusätzliche Anwendungen zum kostenlosen Herunterladen angeboten. Damit wird das Mobilgerät im Handumdrehen zum persönlichen Unterhaltungszentrum. So kann man beispielsweise ganz gemütlich mit seinem Tablet auf dem Sofa liegen und einen spannenden Film verfolgen oder mit dem Smartphone unterwegs seiner persönlichen Lieblingsmusik lauschen.

Unkomplizierter Musikgenuss von jedem Ort zu jeder Zeit

Das moderne multifunktionelle Smartphone ersetzt den einstigen Walkman und dient als mobiler MP3-Player. Theoretisch reicht die Speicherkapazität heutiger Mobiltelefone locker für Tausende Musikdateien aus. Zum Abspielen und Verwalten der eigenen Songs ist natürlich eine dementsprechende Software erforderlich.

Im Internet werden inzwischen Unmengen spezielle Musik Apps für das Android Betriebssystem angepriesen, die mitunter auf den zweiten Blick doch nicht mehr ganz so ideal erscheinen. Wir haben mehrere Bestenlisten durchforstet und die populärsten Musikplayer untereinander verglichen. Anschließend unsere drei empfehlenswerten Favoriten aus den aktuell besten Musik Playern, die überdies als kostenlose Android App erhältlich sind.

  • VLC Player App

Der allseits bekannte Allrounder führt nach wie vor unter den Besten in renommierten Toplisten. Seine Beliebtheit beim Handynutzer verdankt das bewährte Programm seiner Doppelfunktion als Musik- und Videoplayer. Wobei sich der enorme Umfang vom User sehr flexibel anpassen lässt. Die Spezialität liegt zwar eindeutig beim Abspielen von Videos, ermöglicht Musikfreunden jedoch unkomplizierten Zugriff auf das eigene Ordnersystem.

  • Phonograph App

Der optisch knackige Music Player beeindruckt durch sein schnelles und individuell flexibles Interface. Die klare Struktur des Designs in Kombination mit den frischen Farben fördert den optimalen Gesamtüberblick, sowie die einfache Handhabung. Überdies gibt es eine kostenpflichtige Phonograph Pro App mit interessanten zusätzlichen Extras, die ermöglichen vorgefertigte Ordnerstrukturen vom PC auf das Android Handy zu kopieren.

  • Music Folder Player App

Die Einfachheit und Übersichtlichkeit stehen überzeugend im Vordergrund. Durch die Reduzierung auf das Wesentliche wird die Bedienung zum Kinderspiel. Der Nutzer speichert seine Songs ganz simpel in selbst erstellten Ordnern. Die unspektakuläre Schlichtheit ohne exklusive Extras konzentriert sich vorwiegend auf die Benutzerfreundlichkeit und lässt der Individualität des Users genügend Freiraum.

Im Prinzip hängt die richtige Wahl natürlich immer von den individuellen Prioritäten des Musikhörers ab. Wir können nur richtungsweisende Tipps geben, die Entscheidung liegt letztendlich beim Handynutzer selbst.

Schlusswort zu bereits installierten Standard Playern

Grundsätzlich ist auf jedem modernen Android Mobilgerät die Google Play Musik App bereits standardmäßig installiert. Das ist zweifellos der einfachste Weg, wenn man sich mit keiner zusätzlichen App für eine extra Software auseinandersetzen möchte. Denn für die Nutzung und das importieren eigener MP3-Dateien ist lediglich das persönliche Google Konto erforderlich.

Zudem liefern einige Hersteller wie beispielsweise Huawei und Samsung ihre Smartphones mit eigenen, vorinstallierten und durchaus brauchbaren Musikplayern. Im Allgemeinen handelt es sich um ziemlich simple Apps, die ihren grundlegenden Zweck ausreichend erfüllen. Spezielle Zusatzfunktionen sollte man weitgehend nicht erwarten.

Bei manchen Handymarken lässt die Qualität allerdings noch einiges zu wünschen übrig. Da die Software aber ohnehin bereits installiert ist und keinen zusätzlichen Download erfordert, ist das Ausprobieren allemal einen Versuch wert. Mitunter entpuppt sich der Hauseigene Player weitaus besser als ursprünglich vermutet.

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

vier × 1 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password