Lionhead und Press Play Studios geschlossen? Das Aus für Fable Legends?

Fable Legends Lionhead Studios Microsoft

Relativ überraschend kam gestern eine Nachricht, die die Welt der Videospieler erschütterte. So gab Microsoft bekannt, dass das langjährige Entwicklerstudio Lionhead, was dieses Jahr seinen 20. Geburtstag gefeiert hätte, scheinbar geschlossen wird. Jenes Studio wurde 1996 von Peter Molyneux gegründet und brachte u.a. die Black and White und Fable Titel heraus und wurde dann 2006 von Microsoft übernommen worden. In den letzten Jahren wurden sie eher zur Fable Maschinerie und haben eigentlich seit 2013 an dem Titel Fable Legends gearbeitet, welches ein asynchrones Mehrspielererlebnis bieten sollte. Jedoch schien der Titel in der Closed Beta nicht anzukommen, so dass zum einen dieser eingestellt wird, als auch Gespräche über die Schließung des Studios geführt werden..

Ebenso wird das dänische Entwicklerstudio Press Play Studios geschlossen, welches zwar bei uns eher unbekannt ist, aber zuletzt an dem Projekt Knoxville gearbeitet hat. Genaue Gründe für das Vorgehen gab Microsoft leider nicht an.

Quelle: Microsoft | Bildquelle: Microsoft

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller KonsolenBei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up