Destiny – Bungie kündigt Eisenbanner und Valentinstag-Event im Weekly Update an

Destiny DLC 2 Haus der Wölfe

Gestern kam nach einiger Zeit von Bungie mal wieder ein Weekly Update, welches nun auch regelmäßiger wieder kommen soll, und kündigte damit ein paar Sachen und gleichzeitig auch viel nichtssagendes an.

Im Prinzip möchte man nächsten Monat zu Destiny einen neuen Patch bringen und auch schon sehr bald neuen Content liefern, jedoch was, Auswirkung der Veränderungen hat man mit keinem Ton erwähnt, sondern vertröstet auf die nächsten Weekly Updates.

Jedoch wird es demnächst auch zwei neue Sachen geben. Zum einen wird es ab dem 9. Februar ein Valentinstag-Event geben. Ob da lediglich nur der Turm geschmückt wird, wie auch schon bei Halloween, oder doch mehr weiß man nicht.

Für PvP Freunde kehrt übrigens ab nächste Woche, vom 26. Januar bis zum 2. Februar das Eisenbanner-Event zurück. Diesesmal kommt der Rift-Modus zum Einsatz, durch den ihr Belohnungen verdienen könnt, um euer Lichtlevel auf 320 oder höher zu bringen.

Folgende Belohungen wurden bekannt gegeben von Lord Saladin

  • Rang 3: Klassen Item + Playstation-Klassen-Item
  • Rang 4: Brustpanzer und Scout-Gewehr
  • Rang 5: Fusionsgewehr

Nach dem Match gibt es für folgende Ränge noch folgendes:

  • Rang 2: Brustpanzer + PlayStation-Helm
  • Rang 3: Scout-Gewehr
  • Rang 4: Fusionsgewehr

Zuletzt gab es wenigstens auf den neuen PvP Modus der im Februar kommt einen kleinen Ausblick. Dieser wird auf den Namen „Crimson Doubles“ hören und euch in einen 2vs2 Modus werfen, indem ihr besondere Belohnung erspielen könnt.

Quelle: Bungie | Bildquelle: Activision Blizzard

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller KonsolenBei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up