Rainbow Six: Siege wurde verschoben

Rainbow Six Siege Tom Clancy

Quelle: Ubisoft

Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege wird wohl nicht zum bisher geplanten Termin erscheinen. Dies bestätigte Ubisoft heute und gab an, dass der Titel wohl erst am 1. Dezember 2015 auf allen Plattformen (PC, PlayStation 4 und Xbox One) erscheinen wird. Angeblich haben interne Tests zu dem Ergebnis geführt, dass man den Entwicklern lieber noch etwas mehr Zeit geben sollte um diverse Änderungen oder Verbesserungen einzubauen.

Die Änderungen und Verbesserungen belaufen sich in erster Linie auf die Koop-Erfahrung, das Balancing in verschiedenen Bereichen und auch etwas die Navigation im Menü. Ubisoft ist der Meinung, dass diese Zeit nötig sei und es daher die richtige Entscheidung war. Die Closed Beta soll allerdings nach wie vor am 24. September 2015 starten.

Quelle: eurogamer.de | Bildquelle: Ubisoft

Leidenschaftlicher Gamer, Filmkenner und im Nerd-Kosmos zuhause.Noch Fragen oder Anregungen? - chris.holzheu@gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up