Springt Nintendo auf den Free 2 Play Zug auf?

Pokémon

Quelle: Nintendo

Neben vielen positiven Meldungen die es von der Nintendo Direct gibt, gibt es jedoch eine, die eher mit einem weinenden Auge zu beobachten ist. So kennt jeder Hardcore Gamer wohl das leidige Thema der Free 2 Play Spiele wie Candy Crush oder sonstige, in denen ihr per Micropayment euch gegen echtes Geld weitere Züge oder ähnliches sichern könnt.

Nun kündigte auch Nintendo an, ein solches Spiel namens Pokémon Shuffle für den Nintendo 3DS zu veröffentlichen. Dieses Spiel wird gratis sein und ihr fangt Pokèmon nicht auf dem bekannten Wege, sondern müsst, wie in anderen Vertretern des genannten Free 2 Play Titels, bestimmte Symbole zusammen schieben und diese damit auflösen um den Gegner Schaden zufügen zu können.

Für jeden Kampf den ihr macht verbraucht ihr ein Herz, welche sich erst nach einer bestimmten Zeit wieder aufladen und euch so das Weiterkämpfen ermöglichen. Da Nintendo ankündigte, dass es im internen Shop des Spiels Items zu kaufen gibt gegen Ingame-Währung oder Echtgeld, kann man stark vermuten, dass man sich an bereits bekannte Mechanismen orientieren wird, um den Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Schade, denn sowas hat Nintendo eigentlich nicht nötig.

Quelle: Nintendo | Bildquelle: Nintendo | Videoquelle: The Official Pokémon Channel

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

fünf × 5 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password