Dying Light: Release in Deutschland immer unwahrscheinlicher

Hallo Zombies!

Quelle: Techland

Oft haben wir es in unseren Artikeln schon erwähnt und immer mehr verdichten sich die Hinweise, dass Techland’s Dying Light nicht in Deutschland erscheinen wird. Zwar gibt es weder vom Entwickler, noch vom Publisher Koch Media oder der USK ein offizielles Statement dazu, aber man findet Hinweise bei Amazon und der offiziellen Dying Light Homepage.

So findet man auf der offiziellen Seite des Spiels keine Auswahl für den Bereich Deutschland, sondern nur noch die Sprachversion für Österreich und Schweiz. Auch auf Amazon kann man keine USK Version mehr vorbestellen, sondern nur noch die PEGI Version und Steam schließt inzwischen schon generell alle Vorbesteller aus Deutschland aus mit der Meldung, dass bei der Verarbeitung ein Fehler aufgetreten ist,

Solange die USK nichts bekannt gibt, ist natürlich noch nichts in Stein gemeißelt, aber die Hinweise sind doch sehr eindeutig.

Quelle: playm.de | Quelle: Kochmedia & Techland

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

1 × eins =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password