PES13: Spiel betritt im Herbst 2012 den Platz

Im kommenden Herbst wird PES 2013 veröffentlicht, das bislang wirklichkeitsgetreueste Abbild von modernem Fußball. Konami kündigte an, dass vorallem die individuellen Fähigkeiten der besten Fußballer der Welt und die völlige Freiheit des Spielers im Mittelpunkt stehen werden. Dazu zählt auch, dass es nun erstmals volle Kontrolle über Torschüsse gibt.

 

Drei entscheidende Elemente bilden die Basis der Innovationen von PES 2013:

PES FullControl: Niemals zuvor bot ein Fußballtitel ein solches Maß an Spielkontrolle:
  • Total Freedom of Control: Die mit „PES FC“ abgekürzte vollständige Kontrolle in PES 2013 geht mit der totalen Freiheit über die Ballkontrolle noch einen Schritt weiter.
  • Dynamic First Touch: PES 2013 bringt verschiedene Möglichkeiten zur Ballannahme ins Spiel.
  • Full Manual Shooting und Full Manual Passing: PES 2013 bietet voll manuell durchführbare Pässe und erstmals auch manuell bestimmbare Schüsse, was bedeutet, dass die User Höhe und Stärke ihrer Ballabgaben umfassend bestimmen.
  • Dribbling: Die Geschwindigkeit, mit der sich ballbesitzende Spieler bewegen, wurde – analog zur Realität – verlangsamt.
  • Full Manual One-Two: Aktive Doppelpässe werden durchgeführt, indem der zweite, beteiligte Spieler in jede beliebige Richtung gesteuert wird.
  • Response Defending: Um die Möglichkeiten, die das neue Dribbling-System eröffnet, zu kontern, gibt es ein sorgsam austariertes Verteidigungs-System.

PES2013 - Screenshot2

Die Player ID fokussiert sich auf die individuellen Eigenschaften und Bewegungen jedes Spielers:
  • Individualität der Spieler: Die besten Spieler in PES 2013 gleichen ihren Ebenbildern in der Realität in allen entscheidenden Belangen, sowohl im Hinblick auf ihr Aussehen als auch auf ihre spielerischen Attribute wie individuelle Tricks und Fähigkeiten.
  • Torhüter mit mehr Individualität: Dank einer zusätzlichen Power-Anzeige beim Torabwurf geben sie Bälle noch präziser an Mitspieler ab. Und auch das individuelle Verhalten der Männer zwischen den Pfosten wurde dank neuer Animationen und Spiel-Stile rundum verbessert und überarbeitet.
  • MyPES Applikation verbessert die Verbindung und Kommunikation zwischen Facebook-nutzenden PES Fans, während die Audio-Effekte im Spiel noch näher an der Action auf dem Platz sind.

PES2013 - Screenshot1

ProActive AI vereint Kontrolle und Realismus:
  • Balance des Spiels und Geschwindigkeit verbessert.
  • Taktische Präzision: Die Spiel-Balance wurde zudem zwischen Verteidigern und Offensive verbessert.
  • Verbesserte Torhüter:  Die Torleute reagieren nun besser, klären auf der Linie noch effektiver und befördern gefährliche Bälle sicherer denn je aus der Gefahrenzone.

 

Weitere Infos auch unter www.konami-pes2013.com

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=FGZLuGoPBEc[/youtube]

GP-Christoph
Inhaber von Gamersplatform.de

Lost Password

Sign Up