Deus Ex: Square Enix möchte die Marke weiter ausbauen

Deus Ex Human Revolution scheint die Wiederbelebung der Marke gut überstanden zu haben, denn über 2 Millionen verkaufte Exemplare und durchweg gute Bewertungen sprechen für sich.

Wenig verwunderlich dass dies dazu führt, dass Square Enix die Marke ausbauen will. Gegenüber den Kollegen von Shacknews.com hat der CEO Yoichi Wada bereits angekündigt, dass weitere Titel folgen werden. Square Enix plant 10 wichtige Marken zu etablieren, eines dieser Flaggschiffe soll Deus Ex sein. Zu den anderen gehören Final Fantasy, Dragon Quest, Kingdom Hearts, Tomb Raider und Hitman.

Da die Entwickler von Deus Ex Human Revolution, Eidos Montreal, jedoch gerade mit einer weiteren Neuauflage einer Marke, Thief IV, beschäftigt sind, müssen Fans wohl noch auf den neuen Deus Ex Teil warten. Square Enix will zudem den Standort Montreal unterstützen. Ein neues Studio und neue Mitarbeiter sollen weiterhelfen.

Quelle

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

19 − 18 =

Lost Password