AMD´s Turbo Core holt aus Phenom II X6 500 Mhz mehr raus

Was bei Intel seit mehr als einem Jahr „Turbo-Boost“ genannt wird, so heißt es bei AMD seit neuesten „Turbo Core“. Ganz ohne zusätzliche Software soll aus aktuellen Phenom II X6 Prozessoren nun bis zu 500 MHz mehr Taktung raus geholt werden.Die Prozessoren schalten den Turbo selbst zu sofern nicht alle der 6 Kerne ausgelastet sind. Alle Mainboards die über einen AM3 Sockel verfügen können dieses Feature nutzen sofern ein aktuelles BIOS Update vorher eingespielt wurde. Intels Turbo Boost hingegen kann bei höherer Auslastung aller Kerne mit dem Turbo punkten und liegt sogar noch 133 MHz über AMD, dessen Turbo greift nur dann wenn nicht mehr als 3 Kerne ausgelastet sind. Intel hat zudem zusätzlich in ihren Prozessoren eine Schaltung namens PCU (Power Control Unit) integriert die Takt, Wärme und Spannung überwacht.

Die versprochenen 500 MHz mehr Frequenz soll der nächstkleinere Phenom II X6 1075T erreichen. Er kann von nominal 3,0 GHz auf 3,5 GHz hoch schalten.

Für das 2. Quartal 2010 soll das Spitzenmodell mit 3,2GHz, der 1090T erhältlich sein. Der kleine Bruder das Modell 1075T mit dem Turbo, soll ins 3. Quartal verschoben werden.
Folgend die ab April 2010 erhältlichen Prozessoren von AMD:

Phenom II X4, Modell 960T, 3,0 / 3,4 GHz, Kerne 4, 2 MB / 6 MB Cache, AM3 / AM2+ Sockel
Phenom II X6, Modell 1035T, 2,6 / 3,1 GHz, Kerne 6, 3 MB / 6 MB Cache, AM3 / AM2+ Sockel
Phenom II X6, Modell 1055T, 2,8 / 3,3 GHz, Kerne 6, 3 MB / 6 MB Cache, AM3 / AM2+ Sockel
Phenom II X6, Modell 1090T, 3,2 / 3,6 GHz, Kerne 6, 3 MB / 6 MB Cache, AM3 / AM2+ Sockel

Die Preise liegen ca. zwischen 220 – 350 Euro.

Inhaber von Gamersplatform.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

8 + 10 =

* Durch Absenden des Kommentares stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Regelung zu

Lost Password