Dark Souls 3 – Doch nicht der letzte Souls Titel?

2 Aufrufe
Dark Souls 3

Vor einigen Monaten hatte Hidetake Miyazaki angedeutet, dass Dark Souls 3 das letzte Spiel der Reihe werden könnte. Dies enttäuschte sicherlich viele Fans und macht uns nur heißer auf den Release des knallharten Action RPG’s im April. Doch würde From Software und Bandai Namco wirklich auf hören einen solchen Titel, der bei den Fans beliebt ist, zu produzieren.

Scheinbar nicht, was auch sehr traurig wäre. So äußerte sich Miyazaki in einem Interview mit der EDGE, dass das Ende von Dark Souls 3 die Geschichte dieser Trilogie abschließen wird. Dies ist jedoch nicht das Ende der Dark Souls Serie. So kann das Ende einer Geschichte gleichzeitig den Anfang einer neuen bedeuten oder zu einer anderen führen. Daher sei es gut möglich, dass auch ein weitere Titel erscheinen wird, natürlich auch abhängig davon, was die Gamer wollen.

Somit besteht weiterhin die Hoffnung, dass From Software uns auch in Zukunft mit weiteren „Souls“ Spielen versorgen wird.

Der dritte Teil von Dark Souls wird am 12. April 2016 erscheinen, für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

 

Quelle: PlayM | Bildquelle: Bandai Namco

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password