Star Wars – Battlefront: Es wird keine privaten Matches zum Launch geben

0 Aufrufe
Battlefront

Quelle: EA

Laut dem offiziellen Twitter-Account zu Star Wars: Battlefront wird es zum Launch des Spieles keine privaten Matches geben. Dies hat zur Folge, dass man zu Beginn auf jeden Fall genügend Server zur auswahl hat. Allerdings lässt die Formulierung, dass es zum Launch keine privaten Matches gibt vermuten, dass diese Option später noch hinzugefügt wird. Allerdings wäre das auch nicht besonders überraschend, da private Matches bei anderen Spielen, wie etwa Titanfall, auch mit einem Update nachgereicht wurden.

Star Wars: Battlefront wird am 19. November 2015 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. EA-Access-Abonnenten können das Spiel hingegen schon am 12. November 2015 auf der Xbox One ausprobieren.

Quelle: Twitter – EAStarWars | Bildquelle: EA

Leidenschaftlicher Gamer, Filmkenner und im Nerd-Kosmos zuhause. Noch Fragen oder Anregungen? - chris.holzheu@gamersplatform.de

Lost Password