Bigben Interactive und Kylotonn Games veröffentlichen erstes Entwicklertagebuch zu WRC 5

WRC 5

Quelle: BigBen Interactive

Bigben Interactive, Videospiel-Publisher und Distributor, und die französischen Rennspiel-Entwickler von Kylotonn Games geben einen Blick hinter die Kulissen von WRC 5, dem offiziellen Videospiel zur 2015 FIA World Rally Championship (WRC), das im Herbst 2015 für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, Playstation 3, PlayStationVita und PC erscheint.

Für diesen ersten Einblick in WRC 5 stellen Bigben Interactive und Kylotonn Games zwei Mitglieder des Entwicklungsteams ins Rampenlicht, deren Wissen über Motorsport, Rennspiele und Rallyespiele besticht: Alain Jarniou (Game Director) und Diego Sartori (Creative Director).

Diego Sartori: begeisterter Motorsport-Fan
Mit einem Abschluss in Automotive Engineering begann Diego in 1992 seine Karriere bei Citroën Racing. Er baute eigenhändig einen Citroën AX Sport Group A zusammen und nahm an Rallyes in seiner Heimat Dänemark teil. In 1998 betraute Jason Watt ihn mit der Aufbereitung seines 1966er Ford Mustang für Oldtimer-Rennen, und gemeinsam gewannen sie 2002 die Danish Touring Car Championship. Die Welt der Videospiele betrat er in 2004, als SimBin ihn als Tester für GTR anheuerte. Ab diesem Moment sorgten Diegos professionelle Einstellung und seine technischen Kenntnisse für einen schnellen Aufstieg: Er wurde 2005 Projektmanager für GTR und GT Legends, dann Produzent für GTR 2 und Game Director für RACE – The Official WTCC Game.

Ab 2007 leitete er die Produktion von RACE 07 und der Erweiterungen bis 2011. Er war bis 2014 einer der führenden Game Directors bei SimBin, wo er seinem Portfolio noch RaceRoom Racing Experience und DTM Experiencehinzufügte. In 2014 weckte das WRC 5-Projekt sein Interesse, und er verließ SimBin, um Creative Director bei Kylotonn zu werden.

Diego erläutert: „Nachdem ich viele Jahre lang an verschiedenen Rennsport-Videospielen gearbeitet habe, widme ich mich jetzt wieder meiner wahren Liebe: einem Rallye-Game“. Diego weiter: „Die WRC ist ohne Frage eine der forderndsten und aufregendsten Meisterschaften des Motorsports, und wir wollen, dass die Spieler von WRC 5 die bestmögliche Spielerfahrung haben – insbesondere durch Spielmodi, die erstmalig in Rallye-Simulationen eingesetzt werden, und die wir in den kommenden Monaten vorstellen“.

Alain Jarniou: der Mann hinter zwei Rennspiel-Legenden
Mit einem rein technischen Hintergrund, was die Programmierung angeht, begann Alain Jarniou seine Karriere gemeinsam mit Frédéric Raynal bei No Cliché als Programmierer für Toy Commander. In 2001 wechselte er zu Eden Gamesund spezialisierte sich auf Rennspiele. Er wurde Career Mode-Manager für V-Rally 3, den Titel, der neue Standards für Rallye-Games auf der PlayStation 2 gesetzt hat. In 2004 übernahm er die Leitung der Test Drive Unlimited-Serie, einer Mischung aus Rennspiel und MMO, die zum ersten Renn-MMO für Konsolen wurde, wonach er Creative Director für Test Drive Unlimited 2 war. V-Rally 3, Test Drive Unlimited und Test Drive Unlimited 2 haben sich jeweils über eine Million Mal verkauft.

„Für mich ist WRC 5 eine neue Herausforderung, da die Serie wieder von vorn beginnt und auf den neuen Plattformen erscheint“, erläutert Game Director Alain. „Gemeinsam mit Diego und dem Rest unseres Teams will ich neue Elemente in die Serie einführen. Wir sind überzeugt, dass die Rallye-Fans unsere neue Herangehensweise an WRC lieben werden“, fügt er hinzu.

Die FIA World Rally Championship (WRC) stellt die härtesten und abwechslungsreichsten Rennherausforderungen an Fahrer und ihre serienbasierten Fahrzeuge. In 2015 ziehen sich die Straßen dieses epischen Motorsport-Abenteuers durch 14 Länder, mit 13 Rallyes – von schneebedeckten Waldstrecken bis hin zu mit Geröll übersäten Bergpässen.

WRC 5 erscheint im Herbst 2015 für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, Playstation 3, PlayStation Vita und PC.

Quelle: BigBen Interactive
Bildquelle: BigBen Interactive
Videoquelle: Youtube | BigbenInteractiveEU

GP-Özlem
Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Lost Password