Far Cry 4: Field of View-Einstellung fehlt bei Raubkopien

Far-Cry-4-Tuk-Tuk

Quelle: Ubisoft

Im Internet findet man viele Spieler, welche sich über fehlende Field of View-Einstellungen bei der PC-Version von Far Cry 4 beschweren. Der Creative Director von Ubisoft Montreal, Alex Hutchinson, hat sich dazu via Twitter geäußert:

Wer also keine Field of View-Einstellung bei Far Cry 4 hat, hat wohl eine Raubkopie des Spiels oder das Update 1.2.0 nicht heruntergeladen. Es ist also keine besonders gute Idee sich zu beschweren, wenn man das Spiel sowieso nicht erworben, sondern raubkopiert hat.

Quelle: ign.de / Twitter – Alex Hutchinson | Bildquelle: Ubisoft

Leidenschaftlicher Gamer, Filmkenner und im Nerd-Kosmos zuhause. Noch Fragen oder Anregungen? - chris.holzheu@gamersplatform.de

Lost Password