Tokyo Game Show: Resident Evil Revelations 2 für Vita und 3 neue Titel bei Sony

0 Aufrufe

Tokyo Game Show

In zwei Tagen beginnt die Tokyo Game Show und scheinbar gab es von Seiten Sony’s aus, einen kleinen Leak zu bisher unangeküdigten Titeln.

So tauchte für kurze Zeit auf der Sony Seite, die für die Tokyo Game Show verantwortlich ist, eine Liste mit Spielen auf, die kurz darauf wieder heruntergenommen wurde. Die Leute von NeoGAF haben diese so schnell es ging natürlich kopiert und da stellte man komische Sachen fest.

So ist in der Liste unter anderem eine Rede von einer PS Vita Version von Resident Evil Revelations 2, welches bisher nur für den PC und die stationären Konsolen angekündigt wurde. Für den japanischen Raum, wo sich die PS Vita schleppend, aber immer noch besser als im Rest der Welt verkauft, durchaus möglich.

Interessanter an der Liste ist jedoch, dass Sony scheinbar während der TGS 3 unagekündigte Spiele präsentieren möchte, neben ihren Titeln wie Bloodborne, Dragon Quest: Heroes, Uncharted 4, Until Dawn und Final Fantasy Type-0 HD, die auch auf der Liste standen. Dabei sind die Titel natürlich nicht alle von Sony selbst.

NeoGAF vermutet, dass einer der Titel dabei von Square Enix stammen könnte. So waren in der Liste die Titel alle duchnummeriert und scheinbar gehörte einer der drei neuen Titel zu der Nummernreihe, wo die Square Enix Titel beginnen.

TGS 2014

Wir können auf jedenfall gespannt sein, was Sony auf der TGS präsentieren wird, sowohl an neuen Infos zu bereits bekannten Produkten, als auch die ganz neuen, die dann hoffentlich auch ihren Weg zu uns finden werden. Die TGS findet vom 18. – 21. September statt und soll wahrscheinlich auch per Strem übertragen werden. Sobald wir neue Infos haben, werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Quelle: vg247.com

Gamer aus Leidenschaft, Nerd aus Liebe, Liebhaber aller Konsolen Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder einfach Small Talk schreibt mir an sascha.mensfeld@gamersplatform.de

Lost Password