Painkiller – Hell & Demnation: Release auf April verschoben!

0 Aufrufe

Während Painkiller: Hell & Damnation – zumindest die ungeschnittene Version – für den PC bereits verfügbar ist, sollte die Konsolen-Version für PS3 und Xbox 360 ursprünglich im Januar folgen. Jetzt hat der Publisher Nordic Games den Release-Termin allerdings um einige Monate nach hinten verschoben.

„Wir haben rund um die Uhr gearbeitet, um sicherzustellen, dass die Xbox 360- und PS3-Version der Qualität der PC-Fassung in nichts nachstehen“, so Reinhard Pollice, verantwortlich für Production and Business Development bei Nordic Games. „Die Konsolen-Versionen erscheinen leicht verspätet, aber dafür werden die Spieler mit genau jenem Gore-Shooter-Erlebnis belohnt, auf das sie gewartet und das sie selbstverständlich auch verdient haben. Wir sind davon überzeugt, dass sich die zusätzliche Zeit, in der wir dem Spiel den letzten Schliff geben, bezahlt macht, und die Fans das Ergebnis zu schätzen wissen!“

Painkiller – Hell & Damnation wird am 05. April für rund 30 Euro für die Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Wie die Qualität nun wird? Warten wir es ab, sicher ist, ab April ist die Hölle auch vor uns nicht mehr sicher. 😉

Quelle: Iamgamer | Bildquelle: Nordic Games

GP-Özlem
Lieblings-Genre: Shooter, Horror || Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen, schreibt mir an oe@gamersplatform.de

Lost Password